Pro-Ject X1 in 3 Farben Audiophiler Aufsteiger-Plattenspieler

Artikelnummer: 1206

Kategorie: Plattenspieler

  • Satinierter Acrylteller
  • Karbon-/Aluminium-Tonarm 8,6 Zoll
  • MM-Tonabnehmer Pick it S2
  • 33/45 U/Min (elektronisch)
  • 78 U/Min (manuell)
  • Staubschutzhaube inklusive
  • Tonabnehmer Update optional
Beschreibung anzeigen 
ab 870,00 €

inkl. 19% USt., inkl. Versand

sofort verfügbar (2 - 3 Werktage)
Beschreibung

Echte High-End-Features und authentischer Sound zum attraktiven Preis

1991 löste Pro-Ject mit dem Pro-Ject 1 eine Revolution in der HiFi-Welt aus. Der Erfolg dieses äußerst günstigen High-End-Plattenspielers – gerade in der Hochblüte der CD-Ära – hatte seine Gründe: Der Pro-Ject 1 besaß ein einfaches aber technisch sinnvolles Design und wurde aus qualitativ hochwertigen Materialien von erfahrenen Technikern komplett in Europa handgefertigt.

Der Pro-Ject 1 besaß zudem keine unnötigen Features und war ein rein manueller Plattenspieler. All diese Entscheidungen machten ihn zu einem Gerät mit einem fantastischen Sound – zu einem unglaublich guten Preis. Der X1 beruht auf demselben Konzept wie der Pro-Ject 1, allerdings wurde er durch moderne Materialien und Produktionsverfahren in jedem Aspekt verbessert.

  • Verbessertes Gehäuse: Schwereres, massiveres, resonanzärmeres, neues MDF-Material
  • Verbesserter Plattenteller: Resonanzfreier, schwererer Acrylplattenteller
  • Verbesserte Motor-Entkoppelung: Die neue Motoraufhängung entkoppelt den Tonarm und das Chassis effektiver von Motorvibrationen
  • Verbesserter Tonarm: Extrem rigide, perfekt gedämpfte Karbon/Aluminium-Sandwichkonstruktion
  • Verbessertes Gegengewicht: Neues Anti-Resonanz Gegengewicht mit TPE*-Dämpfern reduziert Toabnehmer/Tonarm-Resonanzen
  • Verbesserte Motorsteuerelektronik und elektronische Geschwindigkeitsumschaltung: Eine ausgefeilte DC/AC-Generatorplatine versorgt den Motor mit sauberem und stabilem Strom
  • Verbesserte Standfüße: Höhenverstellbare, entkoppelnde Aluminium/TPE Sandwichstandfüße
  • Verbesserter Tonabnehmer: Vom dänischen Analogspezialisten Ortofon entwickeltes und gefertigtes MM-Tonabnehmersystem Pro-Ject Pick it S2 MM
  • Bessere audiophile Features: Aluminium-Tonarmbasis mit Azimut- und VTA-Einstellung, einteilig gefertigtes Tonarmrohr ohne vibrationsauslösende abnehmbare Headshell
  • Besseres Kabel: Im Lieferumfang ist ein hervorragend abgeschirmtes quasi-symmetrisches und niederkapazitives Phonokabel enthalten, welches von Pro-Ject speziell für den Anschluss von Plattenspielern konzipiert wurde. Dieses Kabel ist essentiell, um das fragile Signal des Tonabnehmers weiter an einen Phono-Vorverstärker transportieren zu können.

Dieses Design ist behutsam darauf abgestimmt, die wichtigsten Features zum besten Preis zu erhalten. Es basiert auf Pro-Jects jahrelanger Erfahrung, die bestklingenden Plattenspielern zu bauen, ohne dabei das Budget zu sprengen.

Der X1 besitzt alle High-End Features eines modernen Plattenspielers um die größtmögliche Freude am Musikhören vermitteln zu können. Genau diese Freude wollen Pro-Ject seinen Kunden und allen Musikfreunden ermöglichen. Und das kann auch mit attraktiven Preisen umgesetzt werden. Der X1 vermittelt ein klares Statement und ist so das Gegenstück zu Plattenspielern, die zahlreiche Features beinhalten, aber bei der Klangqualität massiv sparen. Aber all diese Features erfreuen nur sehr kurze Zeit. Und was nützen sie, wenn man die 20 Minuten einer Plattenseite wegen des schlechten Sounds nicht wirklich genießen kann? Der Nutzen dieser Features erfreut höchstens eine Sekunde, während der Klang des Plattenspielers sehr, sehr viele Sekunden länger im Raum steht.

Zuverlässigkeit und hohe Klangqualität –  das ist es, wonach Musikliebhaber suchen. Ganz so wie schon 1991.

Der X1 ist in drei verschiedenen Farbvarianten verfügbar; der luxuriösen, schwarzen oder weißen Achtfach-Hochglanzlackierung und in einem Premium Walnuss-Furnier.

Laufwerk

  • Oberfläche des Chassis in Pianolack schwarz und weiß. Furniert und seidenmatt gewachst in Walnuss
  • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min, manuelle Einstellmöglichkeit von 78 U/min 
  • Das Chassis aus verdichteten Holzfasern steht auf mit TPE* mechanisch bedämpften Aluminiumfüßem
  • Plattenteller aus satiniertem Acryl
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einem Teflonlagerboden läuft
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
  • Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei

Tonarm

  • Gerader 8,6-Zoll-Tonarm
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Pro-Ject Pick it S2 MM
  • Headshell und das Tonarmrohr sind aus einem Stück Karbonfaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
  • Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
  • Vier gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten Tonarmlager
  • Ein RC-A/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
  • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

Anschluss

  • MM-Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker

Technische Daten

  • Maße B x H x T: 415 x 125 x 335mm
  • Gewicht: 7kg